AIDA CRUISES | CHECK-IN Counter

Projektdaten

Projekt
Leistungsauszug
Bauherr
Ort
-
Objektgröße
Projektnummer
Projektlaufzeit

CHECK-IN Counter
Konzeptplanung . Produktion
AIDA CRUISES
18055 Rostock
-
ca. 150 Stk.
1220
2017/ 2018

Projektbeschreibung

… CHECK-IN. Der zweite Eindruck nach dem AIDA Kreuzfahrtschiff.

CHECK-IN- der zweite Eindruck nach dem AIDA Kreuzfahrtschiff. Ein neues, edles Design für die CHECK- IN Counter des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruises. Die moderne Schiffsflotte mit insgesamt 13 Kreuzfahrtschiffen- von der AIDAcara, AIDAsol bis zur AIDAperla, wird mit nagelneu designten Countern durch die DIE INNENDESIGNER. ausgestattet. Die Konzeptplanung der multifunktionalen Anlaufpunkte für Kreuzfahrtpassagiere, ist planungsseitig eine besondere Aufgabenstellung, auf die wir uns als Büro für Innendesign, Architektur und Materialwelten sehr freuen. Die ca. 150 Stk. Counter- die auf allen Kreuzfahrtschiffen der gesamten AIDA Flotte zukünftig eingesetzt werden, können von der produktionstechnischen Seite durch einen unserer regionalen und hochwertigen Partner aus dem Ladenbau realisiert werden.

  WEBSITE | AIDA CRUISES
IHR TEAM   |   KRITIKEN

KONZEPTPLANUNG

INNENDESIGN | GHA NL. BERGEN

Projektdaten

Projekt
Leistungsauszug
Bauherr
Ort
-
Objektgröße
Projektnummer
Projektlaufzeit

Innendesign
Objektplanung . Präsentationsbereich
GHA- Großhandelshaus Altstadt
Industriestraße 7. 18528 Bergen
-
230 m²
#1055
2013

Projektbeschreibung

… das zweite Innenarchitektur- Objekt der Firma GHA

Nach der Innenarchitektur für die GHA Filiale Pasewalk, ist es uns eine Freude, jetzt auch das neue Innendesign für die Niederlassung auf Bergen gestalten zu dürfen. Die konzeptionelle Gestaltung der innenarchitektonischen Ausrichtung, wurde aufgrund der Informationen seitens der Großhandelshauses, sowie dessen Mitarbeiter ausgerichtet. Der Eingangsbereich, gleich neben dem Industriebereich- mit einladenden, kreativen Tresentischen, beinhaltet einen Raumteiler und Windfang mit einem weiß lackierten Logoelement. Weiterhin wurden 4 PC- Arbeitsplätze in das Konzept eingearbeitet, die sich einerseits im neuen Tresenbereich, als auch im halb geschlossenen Bereich einer Office- Anbindung mit 2 Schreibtischen befinden. Das umfangreiche Sortiment des Großhandelshauses wird über die Katalogwand im Innensegment in das richtige Licht gerückt und mit einem Materialienmix bestehend aus Dekoroberflächen und einem 4Kant Profil aus gerostetem Stahl abgeschlossen.

  Website | GHA- Großhandelshaus Altstadt
IHR TEAM   |   KRITIKEN