FASSADENPLANUNG | MÖBEL HARRMANN

Projektdaten

Projekt
Leistungsauszug
Bauherr
Ort
-
Objektgröße
Projektnummer
Projektlaufzeit

Architektur
Fassadenplanung
Möbel Harrmann Rostock
18146 Rostock
-
ca. 290 m²
#1135
2015/ 2018

Projektbeschreibung

Von der Fassade zur FASSADE.

Emotionaler kann eine Fassadenplanung für das Möbelhaus Harrmann aus Rostock nicht sein. Das Möbelhaus bietet auf einer Fläche von ca. 1200 m², ausgesuchte Einrichtungsideen auf einem hohen Niveau an klassisch- eleganten Möbel- Unikaten. Dieser sehr hohe Qualitätsanspruch, als auch die extravagante Ausrichtung des Möbelhauses, sollte sich auf einer Fläche von ca. 290 m² Fassadenfläche wiederfinden. Wir als Design- Planungsbüro für Innendesign, Architektur, Möbeldesign und Messestandplanung durften diese Herausforderung und Planung übernehmen und haben bei der 3D- Präsentation der Entwürfe seitens der Kunden, ein sehr positives Feedback erhalten. Durch unsere Partnerschaften mit ausgesuchten Gewerken aus der Baubranche und Fachplanern, können wir die weitere Umsetzung, wie Genehmigungsplanung, Termine beim Bauamt und beim Amt für Stadtplanung in Rostock gemeinsam mit unserem Architekten realisieren. Wir freuen uns auf die spätere Veröffentlichung unserer Entwürfe.

  Website | Möbel Harrmann Rostock
IHR TEAM   |   KRITIKEN

innenarchitektur design

kreatives büro | vom entwurf bis zur fertigung

Bei der Innenarchitektur kommt es auf die gezielte Kombination von Material, Licht und Farbe an, um eine positive Wirkung hervorzurufen und die Menschen in ihren Lebensräumen perfekt zu integrieren. Dazu ist ein sicheres Gespür für Kolorierungen, Substanzen, aber auch die Bedürfnisse der Menschen nötig. Die kreativen und gut ausgebildeten Mitarbeiter des Innenarchitekturbüros punkten genau mit diesem Gespür und verstehen, was es heißt, den Räumen Atmosphäre zu verleihen. Kreative Entwürfe und eine lebendige Konzeption zeichnen dieses Innenarchitekturbüro aus. Das Erschaffen von Designs ist eine Lebensphilosophie, die sich deutlich in den Konzepten widerspiegelt. Die enge Zusammenarbeit mit den Kunden steht dabei im Vordergrund. So können gemeinsam Designlösungen gefunden werden, die Funktionalität und Ästhetik miteinander verbinden. Auch wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte werden bei den einzelnen Projekten stets mit einbezogen. Das Büro darf daher zu Recht behaupten, im hochwertigen Bereich angesiedelt zu sein. Trotz dieses umfangreichen Leistungsspektrums geschieht jedoch nichts, ohne eine vorherige umfassende Beratung, damit jeder Kunde das erhält, was er sich wünscht. Aufgrund einer langjährigen Handelserfahrung konnte das Büro eine besondere Spezialisierung im Bereich Innenarchitektur Ladenbau erlangen. Vom Entwurf bis zur Fertigung wird in Zusammenarbeit mit den Kunden ein kreatives und verkaufsförderndes Konzept durchgeführt. Individuelle Wünsche und Sonderanfertigungen sind daher jederzeit erfüllbar. Eine durch CAD/CAM gestützte Planung sorgt für ein funktionelles und flexibles Ladenbauprogramm. Eine sinnliche Gestaltung fördert hierbei die erlebnisorientierte Präsentation. Auf eine lange Lebensdauer durch eine stabile Verarbeitung und zeitlose Entwürfe wird ebenfalls Wert gelegt. Bei Bedarf scheut sich der Innenarchitekt Ladenbau auch nicht, mit Teams anderer Fachrichtungen zusammenzuarbeiten und deren Erfahrungen zu nutzen, um am Schluss ein perfektes Ergebnis vorlegen zu können. Der Innenarchitekt für den Ladenbau macht nicht an den Grenzen Halt. Gerade handelsbezogene Projekte sind oftmals nur länderüberschreitend realisierbar. Deshalb wird nicht nur bundesweit, sondern auf internationaler Ebene gearbeitet und Bauvorhaben auf der ganzen Welt umgesetzt.

autor marco belger . fov90 | die innendesigner.