innenarchitekt rostock

inspirierendes, kreatives umfeld | innenarchitekt

Jedes größere Bauvorhaben erfordert neben den Architekten- und Ingenieurleistungen einen erheblichen und sehr spezifischen Planungsaufwand für den Innenausbau. Ursprünglich wurden die entsprechenden Handwerker und Künstler vom Architekten mit der Ausführung der anstehenden Arbeiten betraut, doch hat sich im Laufe des vorigen Jahrhunderts der eigenständige Beruf des Innenarchitekten heraus gebildet. Eine Baumaßnahme wie etwa eine Umnutzung, Renovierung oder Neugestaltung eines schon bestehenden Gebäudes kann das Büro für Innendesign aus Rostock auch allein ausführen. Jeder Designer sieht sich zu Beginn seiner Arbeit mit zwei Gegebenheiten konfrontiert: dem zu gestaltende Objekt und dem Auftraggeber. Die Vielfalt der Funktionen von Gebäuden erfordert meist schon eine Spezialisierung - etwa für Geschäfts- und Verwaltungsbauten, Produktionsstätten, Museen und Theater, Schulen, Krankenhäuser, Laden- und Messebau sowie auch Wohnbauten der gehobenen Klasse - dagegen hat der Innenarchitekt es bei dem Auftraggeber immer mit einem oder mehreren Menschen, einem Gremium, Vertretern von Gesellschaften, Institutionen oder der öffentlichen Hand zu tun. Der erste Kontakt - bei einem Neubau möglichst noch vor Fertigstellung des Rohbaus -, die erste gemeinsame Begehung ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Arbeit. Denn hier erfährt der Innenarchitekt nicht nur die Details zur Funktion der zu gestaltenden Räume, sondern auch einen Einblick in die Mentalität und die Arbeitsgewohnheiten der späteren Nutzer oder Bewohner. Je offener die Kommunikation verläuft, desto mehr werden das Ergebnis befriedigen und Fehler vermieden. Der Auftraggeber tut vor allem gut daran, wenn er vermeidet, dem Planer Vorschläge zur Lösung der anstehenden Aufgabe zu machen; nur dann kann sich die Kreativität des Innenarchitekten seiner Wahl voll entfalten. Es ist dies die Phase, in der es auf dessen psychologisches Verständnis und seine Fähigkeit zum guten Zuhören ankommt. Diese Eigenschaften spielen vor allem bei der Planung von Wohnhäusern eine große Rolle. Zwar sind Aufträge für Innenarchitekten auf diesem Gebiet gegenüber den Projekten aus dem Wirtschaftsleben relativ selten, denn die gute Ausstattung moderner Einrichtungshäuser erlaubt den privaten Bauherren, seine Inneneinrichtung selbst zu gestalten. Doch obgleich der Arbeitsaufwand wegen fehlender Standardlösungen sehr hoch ist, gehört es immer noch zu den schönsten Aufgaben, das inspirierende Umfeld für ein harmonisches Familienleben zu gestalten. Ein gut ausgestattetes Innenarchitekturbüro verfügt über die Mittel wie Objektfotos, Material- und Farbproben, Modellbau und Computersimulation, um dem Auftraggeber einen Vorentwurf zu unterbreiten und Lösungen mit ihm zu diskutieren. Bei sehr speziellen Aufgaben wie z.B. Konzert- und Vortragssälen müssen evtl. zusätzlich Fachleute wie etwa ein Akustiker gehört werden. Der Ansatz mit der höchsten Akzeptanz wird anschließend vertieft, Kostenanschläge werden eingeholt und die ausführenden Firmen zum beispiel in rostock beauftragt. Die Schlussabrechnung beendet die Arbeit.

autor marco belger . fov90 | die innendesigner.